So kommt der Kiefer in die optimale Form

Mit diesen festsitzenden Behandlungsgeräten lassen sich schmale Kiefer und zu enge Zahnbögen dehnen.
Sie wirken 24 Stunden lang, sind im  hinteren Mundbereich angebracht und alle Patienten gewöhnen sich ganz schnell daran: Die Geräte helfen unter anderem dabei, gesunde Zähne zu erhalten und ein Ergebnis zu schaffen, das in Aussehen und Funktion perfekt ist.

Gaumennahterweiterung

Gaumennahterweiterungsapparatur

Die Gaumennahterweiterungs-Apparatur verbreitert den Oberkiefer von der Mitte aus und verbessert so auch die Nasenatmung.

 
Bei Kindern und Jugendlichen wird auf diese Weise schnell Platz gewonnen, bei Erwachsenen ist zusätzlich ein kleiner operativer Eingriff notwendig. Durch die Dehnung entsteht zunächst eine Lücke zwischen den mittleren Schneidezähnen, die später schnell wieder mit einer festen Zahnspange oder auch mit der Invisalign® Therapie geschlossen wird.

Distraktor

Distraktor

Der Distraktor kommt im Unterkiefer zur Anwendung. Er kann in Kombination mit einem chirurgischen Eingriff den Kiefer durch einen Zuwachs an Knochenzellen verbreitern.

Das verhindert bei großem Platzmangel und eng stehenden Zähnen, dass gesunde Zähne gezogen werden müssen.


 

Quadhelix 4

Quadhelix

Die Quadhelix wird  an den oberen Backenzahnbändern eingesetzt und dehnt durch mehrmaliges Aktivieren den oberen Zahnbogen.

Kreuzbisse lassen sich behandeln  und gekippte Zähne aufrichten.

KFO-Giessen-Kontakt

Direkte Termin-Vereinbarung

Ein Klick zum Erstberatungstermin

myofunktionelle Kieferorthopädie

Myofunktionelle Kieferorthopädie

Online-Check, bereits im Kindergartenalter

kfo giessen daumen hoch

Daumen hoch für unser Team!

Bewerten Sie unser Fachwissen

ganzheitliche-diagnostik

Ganzheitliche Behandlung

Den ganzen Körper im Blick

blog

Besuchen Sie unseren Blog

Neuigkeiten auf einen Blick

© 2015 Kieferorthopädische Praxis Dr. Sigrid Seeger-Walter